Das Menü "Bearbeiten"

Klicken Sie auf einen Menütitel, um eine detaillierte Erklärung zu den Menübefehlen zu erhalten.
  • Widerrufen
    Widerruft die zuletzt durchgeführte Handlung.

  • Wiederherstellen
    Stellt die gerade durchgeführte Handlung wieder her.

  • Wiederholen
    Vollzieht die zuletzt durchgeführte Handlung abermals an einer getroffenen Auswahl. Z.B. War die zuletzt durchgeführte Handlung Verschieben (d.h. bewegen), so ist es möglich, auch eine andere Grafik im selben Ausmaß mit Wiederholen zu verschieben.

  • Ausschneiden
    Überführt die aktuelle Auswahl zur Zwischenlagerung in die Zwischenablage.

  • Kopieren
    Überführt eine Kopie der aktuellen Auswahl zur Zwischenlagerung in die Zwischenablage.

  • Einsetzen
    Dabei wird eine Kopie des Inhalts der Zwischenablage in das aktuelle Arbeitsfeld eingesetzt, (wie z.B. in einen Text, eine Grafik oder dgl.).

  • Einsetzen ohne Konvertierung
    Setzen Sie immer Grafiken in ihrem Ursprungsformat ein (z.B. PICT oder PDF). Das führt zu besseren Resultaten, als der Import automatischer Konvertierungen.
    Zur Beachtung: Diese Schaltfläche erscheint nur bei gedrückter Steuerungstaste (Strg) bzw. (ctrl).

  • Teile einsetzen

    • Einsetzen und Stil anpassen
      Setzt einen Text in einen Textblock ein unter Beibehaltung der Einstellungen.

    • Stil einsetzen
      Ersetzt den Stil eines ausgewählten Textes oder Pfades durch den Stil eines Textes oder Pfades aus der Zwischenablage.

    • Textlineal einsetzen
      Gestaltungselemente von Rand, Zeileneinzug und Tabulatorpositionen ausgewählter Textblöcke werden durch deren Einstellungen aus der Zwischenablage ersetzt.

    • Effekte anwenden
      Ersetzt die Effekte ausgewählter Grafiken durch die Effekte der Grafik aus der Zwischenablage.

  • Löschen
    Löscht die aktuelle Auswahl.
    Das kann auch erreicht werden, indem man die Löschtaste betätigt.

  • Alles auswählen
    Wählt alles aus, was sich auf der aktiven Seite befindet.

  • Duplizieren
    Stellt ein Doppel der ausgewählten Grafik her.
    Das kann auch bewirkt werden, indem die Grafik(en) bei niedergedrückter alt-Taste weggezogen werden.

  • Gruppierung als Element hervorheben
    Ermöglicht die Bearbeitung des Inhalts einer Gruppierung ohne dieselbe aufzuheben. Das erlaubt Ihnen Änderungen im Innern einer Gruppierung vorzunehmen, ohne dabei Gestaltungselemente wie z.B. die Maske und möglicherweise vorhandene Effekte zu verlieren.

  • Elemente als Gruppierung ins Bild zurück
    Beendet die Bearbeitung zuvor ausgewählter Elemente einer nicht aufgehobenen Gruppierung.

  • Pfeile
    Gestaltet Pfeile, die in der aktuellen Zeichnung Verwendung finden sollen. Pfeile stellen Pfade dar, welche Linienenden angefügt werden. Wählen Sie aus der Pfeilpalette links die Ihren Wünschen annähernd entsprechende Gestalt und verändern Sie diese im Feld in der Mitte. Eine einfache Pfeil-Modifikation wird erreicht, indem Sie den Skalierungswert in der Eingabemaske rechts oben verändern.

             

  • Stile
    Stile stellen Sätze von Grafik-Voreinstellungen dar, welche Pfaden und Textblöcken zugewiesen werden können. Die Veränderung eines Gestaltungselements eines Stils bewirkt ebenfalls eine entsprechende Veränderung aller Grafiken, welche diesen Stil verwendet haben.

    • Kein Stil
      Signalisiert, dass kein Stil zur Anwendung kommt.

    • Neuer Stil
      Kreiert einen neuen Stil im aktuellen Dokument. Sie haben die Wahl, alle ausgewählten Grafiken damit zu versehen oder unberührt zu lassen. In beiden Fällen wird der neue Stil allen Grafiken zugeordnet, welche zum Zeitpunkt der Erstellung des neuen Stils aktiviert waren. Somit werden alle zukünftigen Stiländerungen auch jene Grafiken entsprechend verändern.



    • Stil entfernen
      Entfernt den angezeigten Stil im aktuellen Dokument.

    • Stil ändern
      Ändert die Gestaltungselemente des angezeigten Stils im aktuellen Dokument.

  • Rechtschreibung prüfen

    • Rechtschreibung
      Zeigt das Fenster "Rechtschreibung" und prüft diese am ausgewählten Text.



    • Rechtschreibung prüfen
      Prüft die Rechtschreibung des ausgewählten Textes.

  • Sonderzeichen
    Öffnet die Zeichenpalette des Betriebsystems, um Schriftzeichen in ein Dokument einsetzen zu können, welche via Tastatur nicht zugänglich sind.